Schlagwort-Archive: fdisk

LVM installieren, konfigurieren und verwalten unter Debian

Häufig lässt sich bei der Installation eines Systems der benötigte Speicher nicht immer im Vorhinein endgültig bestimmen. Um für die Zukunft gewappnet zu sein und die Skalierbarkeit des Festplattenspeichers sicherzustellen, bietet sich die Verwendung von LVM an. LVM legt sich dabei als logische Schicht zwischen Dateisystem und die Festplatte(n). Der Vorteil, die mit LVM erstellten Volumes lassen sich bei Bedarf vergrößern oder sogar verkleinern.

Wie funktioniert LVM?

Im Prinzip ist die Funktion von LVM recht schnell erklärt. LVM fasst mehrere Festplatten (phsyical Volumes) bzw. deren Partitionen zu einer Volume Group zusammen (ähnlich Raid0). Aus dem zusammengefassten Speicherplatz der Volume Group werden wiederum logische Volumes (logical Volumes) erstellt. Auf den logischen Volumes werden dann die Dateisysteme etabliert.

Aufbau von LVM

Weiterlesen