Schlagwort-Archive: cron

Logfiles mit logrotate rotieren lassen

Wenn den Logfiles eines Systems längere Zeit keine Beachtung geschenkt wird, wachsen diese so lange an, bis am Ende die Festplatte voll ist. Im schlimmsten Fall bedeutet das einen Totalausfall des Systems. Damit das nicht passiert, liefern eigentlich alle Linux Distributionen ein Werkzeug namens logrotate mit, welches sich um die Logfiles kümmert und diese in definierten Zeitabständen ausmistet.

Viele Anwendungen die über apt installiert werden, liefern gleich eine entsprechende Konfigurationsdatei für logrotate mit und legen diese unter /etc/logrotate.d ab. Hat man allerdings ein Programm installiert, welches eine solche Konfigurationsdatei nicht mitliefert sollte man diese selbst erstellen. Andernfalls wäre hier das Ende vom Lied eine volle Festplatte.

Weiterlesen

Mit cron auf Updates prüfen

Time to Upgrade

Regelmäßige Updates sind wichtig um die Sicherheit eines Systems zu gewährleisten. Das folgende Script prüft, mit Unterstützung von cron, regelmäßig auf verfügbare Updates und verschickt einen Statusbericht per E-Mail. Vorraussetzung für den Mailversand ist ein fertig konfigurierter MTA (z.B. exim).

Schritt 1: Script erstellen

nano upgrade.sh

Hier fügt man folgende Zeilen ein. Lediglich die Variablen NAME, SENDERNAME, SENDERADDRESS und RECIPIENT müssen noch angepasst werden.

Weiterlesen