Plex Ordner verschieben unter Debian

Je nach System ist es erforderlich die Bibliothek von Plex auf ein einem Debian System zu verschieben bzw. zu migrieren. Nach der Installation von Plex unter Debian, liegt diese unter /var/lib/plexmediaserver. Um den Ordner zu verschieben sind nur wenige Schritte notwendig.

Schritt 1: Plex Mediaserver anhalten

/etc/init.d/plexmediaserver stop

Um sicher zu gehen, dass keine Prozesse des Plex Mediaservers mehr laufen, sollten zusätzlich alle Prozesse der Benutzers „plex“ gekillt werden.

killall -u plex

Schritt 2: Plex Verzeichnis kopieren

cp -rp /var/lib/plexmediaserver /neuesverzeichnis/plexmediaserver

Die Optionen (-rp) sorgen dafür, dass das Verzeichnis mit Unterordnern kopiert wird (rekursiv) und die Dateiattribute (Besitzer, Zeitstempel etc.) beibehalten werden.

Schritt 3: Backup der Bibliothek

Um im Ernstfall die Dateien wiederherstellen zu können, sollte der aktuelle Stand gesichert werden.

mv /var/lib/plexmediaserver /var/lib/plexmediaserver.backup

Schritt 4: Symbolischen Link zum neuen Verzeichnis erstellen

ln -s /neuesverzeichnis/plexmediaserver /var/lib/plexmediaserver

Schritt 5: Test

/etc/init.d/plexmediaserver start

Wenn jetzt alles funktioniert, dann ist die Migration gut gegangen.

Schritt 6: Backup löschen

Wenn nötig, kann nun das Backup gelöscht werden. Generell sollte man das Backup aber eine Weile behalten um wirklich sicherzugehen, dass alles gut gegangen ist.

rm -R /var/lib/plexmediaserver.backup

Quelle: https://forums.plex.tv/index.php/topic/55008-move-library/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.