Mit cron auf Updates prüfen

Time to Upgrade

Regelmäßige Updates sind wichtig um die Sicherheit eines Systems zu gewährleisten. Das folgende Script prüft, mit Unterstützung von cron, regelmäßig auf verfügbare Updates und verschickt einen Statusbericht per E-Mail. Vorraussetzung für den Mailversand ist ein fertig konfigurierter MTA (z.B. exim).

Schritt 1: Script erstellen

nano upgrade.sh

Hier fügt man folgende Zeilen ein. Lediglich die Variablen NAME, SENDERNAME, SENDERADDRESS und RECIPIENT müssen noch angepasst werden.

#!/bin/bash

set -e # causes the shell to exit if any subcommand or pipeline returns a non-zero status.

NAME="Upgrade Check"
SENDERNAME="Server"
SENDERADDRESS=absender@domain.com
RECIPIENT=empfaenger@domain.com
MAIL=/usr/bin/mail
APTGET=/usr/bin/apt-get

$APTGET update && &APTGET -s upgrade | $MAIL -a "From:$SENDERNAME <$SENDERADDRESS>" -s "$NAME" $RECIPIENT

exit

Schritt 2: Script ausführbar machen

Im Anschluss wird das Script gespeichert und für root ausführbar gemacht.

chmod u+x upgrade.sh

Schritt 3: Crontab anpassen

Um das Script regelmäßig (z.B. täglich um 6 Uhr) auszuführen, reicht ein Eintrag in der crontab.

crontab -e

Hier fügt man einfach die folgende Zeile ein.

0 6 * * * /root/scripts/upgrade.sh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.