Image eines Datenträgers mit „dd“ unter Mac OS X erstellen

Das Tool „dd“ (diskdump) ist under Mac OS X bereits vorhanden und muss nicht gesondert installiert werden. Das Tool erstellt blockorientiert exakte Kopien von Datenträgern. Will man beispielsweise ein Image einer SD-Karte oder einer Festplatte erstellen reicht unter Mac OS X folgender Befehl.

sudo dd if=/dev/disk2 of=image.img bs=1m

Hier bei steht if für Input File, of für Output File und bs für Block Size, also die Blockgröße. Die optimale Blockgröße hängt vom jeweiligen Fall ab.

Wichtig: Bevor das Image erstellt wird, müssen alle Partitionen des Laufwerks ausgehängt (ungemountet) sein. Das lässt sich unter Mac OS X folgendermaßen bewerkstelligen.

sudo diskutil umountDisk /dev/disk2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.