HP iLO 4 mit Nagios überwachen

Dank der guten Erweiterbarkeit durch Plugins kann auch HP Integrated Lights-Out (iLO) mit Nagios überwacht werden. Damit ist es möglich auch Hardwareprobleme wie beispielsweise der Ausfall einer Festplatte im Raid Verbund schnell zu erkennen rechtzeitig zu beheben.

Dieses Tutorial beschreibt die Installation des Plugins check_ilo2_health.pl und die Konfiguration von Nagios zur Überwachung von HP iLO 4.

Schritt 1: Nagios Plugin herunterladen

Auch wenn das Plugin check_ilo2_health.pl ursprünglich für HP iLO 2 geschrieben wurde, funktioniert es dank kontinulierlicher Weiterentwicklung bestens mit HP iLO 4.

wget http://www.claudiokuenzler.com/nagios-plugins/check_ilo2_health.pl

Schritt 2: Plugin verschieben und ausführbar machen

Unter Debian liegen die Nagios Plugins standardmäßig unter /usr/lib/nagios/plugins. Dahin muss es nun verschoben werden.

mv check_ilo2_health.pl /usr/lib/nagios/plugins/check_ilo2_health

Im Anschluss wird die Datei mit chmod ausführbar gemacht.

chmod a+x /usr/lib/nagios/plugins/check_ilo2_health

Schritt 3: Command definieren

nano /etc/nagios-plugins/config/check_ilo2_health.cfg

Hier muss Folgendes eingefügt werden:

define command{
command_name check_ilo2_health
command_line /usr/bin/perl $USER1$/check_ilo2_health -H $ARG1$ -u $USER3$ -p $USER4$ -3 -a -c -n -t 120
}

Die Variable $ARG1$ wird dabei über einen Eintrag im Service definiert, die Variablen  $USER3$ (iLO Benutzername) und $USER4$ werden aus Sicherheitsgründen in der Konfigurationsdatei resource.cfg hinterlegt, da die Datei ist ausschließlich von root und der Gruppe nagios lesbar ist.

Schritt 4: Benutzername und Passwort hinterlegen

nano /etc/nagios3/resource.cfg

Hier hinterlegt man Folgendes:

# iLO Login
$USER3$=Administrator
$USER4$=ilo-passwort

Schritt 5: Host und Service definieren

nano /etc/nagios3/conf.d/server1.cfg

Darin wird nun Host und Service eingetragen.

define host {
use generic-host
host_name server1
alias server1
address <ip-adresse-server1>
}
define service {
use generic-service
host_name server1
service_description Hardware Health
check_command check_ilo2_health!<ip-adresse-ilo>
}

 Schritt 6: Neustart

Im Anschluss wird Nagios neu gestartet, damit die Einstellungen wirksam werden.

/etc/init.d/nagios3 restart

2 Gedanken zu „HP iLO 4 mit Nagios überwachen

  1. Matthias

    Hallo,

    ich habe das Ganze mit einem DL320e Gen8 ausprobiert und bekomme in NAGIOS 3 immer folgenden Fehler:

    (Return code of 127 is out of bounds – plugin may be missing)

    und er springt bei Hardware-Health auf Critical.

    Wie kann ich das beheben?

    VG

    Matthias

    Antworten
  2. Markus Mansshardt Beitragsautor

    Hi Mathias,

    bist du sicher, dass das Plugin auf dem Nagios Host korrekt installiert und vor allem ausführbar ist? Vielleicht kann Nagios das Plugin einfach nicht ausführen. Das Plugin kannst du mit folgendem Befehl für alle User ausführbar machen:

    chmod a+x /usr/lib/nagios/plugins/check_ilo2_health

    Probier das mal aus. Vielleicht ist das Problem damit schon behoben. Ansonsten melde dich einfach noch einmal.

    Viele Grüße,
    Markus

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.